Medientipp

Medientipp

Programm-, Film- und Medienhinweise zu Kirche, Religion und Gesellschaft

Sendung verpasst?

Kreuz & Quer. Die rastlose Jagd nach dem Glück
04.08., 23:20, ORF2
   Regisseurin Kirsi Mattila und Marzia | © ORF/Filmdelight
© ORF/Filmdelight
Kreuz & Quer. Meine Freundin Marzia
04.08., 22:35, ORF2
   Karin Frei, Moderatorin «Club» | © SRF / Oscar Alessio
© SRF / Oscar Alessio
Club. Bedrohung «Flüchtling»
04.08., 22:20, SRF 1
   Count-Down in ein neues Zeitalter: Hiroshima
04.08., 20:15, Arte
   Sternstunde Philosophie. Harald Welzer – Unsere Freiheit ist bedroht
02.08., 11:00, SRF 1
   Sternstunde Religion. «Wer seine Kinder liebt, der züchtigt sie»
02.08., 10:30, SRF 1
   Sergio Devecchi | © SRF
© SRF
Sternstunde Religion. Misshandelt im Namen Gottes
02.08., 10:00, SRF 1
   Evangelischer Gottesdienst
02.08., 09:30, ZDF
   Pled sin via
01.08., 19:20, SRF 1
   Fenster zum Sonntag. Innovation
01.08., 10:55, SRF zwei
   Gottesdienst am Gotthard | © SRF
© SRF
Sternstunde Religion. Röm.-kath. Gottesdienst
01.08., 10:30, SRF 1
   Kühe, Käse und drei Kinder | © SRF / Susanna Fanzun
© SRF / Susanna Fanzun
CH:Filmszene. Kühe, Käse und drei Kinder
31.07., 22:55, SRF 1
   Anselm Grün | © ORF/Tausend Rosen Film
© ORF/Tausend Rosen Film
Kreuz & Quer. Faulsein!
28.07., 23:20, ORF2
   37°. Die Pflege macht uns arm!
28.07., 23:00, ZDF
   Michael Cencig, Josef Redl | © ORF/Metafilm/Franz Riess
© ORF/Metafilm/Franz Riess
Kreuz & Quer. Das Leben vergeht schnell genug
28.07., 22:35, ORF2
   Sternstunde Kunst. Asmahan
26.07., 11:55, SRF 1
   Sternstunde Philosophie. Roger Willemsen
26.07., 11:00, SRF 1
   

Sunday

Sun, 22. Jan 2012
17:30–18:00, ARD
Gott und die Welt. Du bist nicht mehr meine Mutter   
Du bist nicht mehr meine Mutter | © SWR/Irene Klünder
© SWR/Irene Klünder

Dirk Vogel, Mitte 40, hat vor zehn Jahren den Kontakt zu seinem Vater abgebrochen. Es tut ihm auch nach dem Tod des Vaters nicht leid. Angelika Kind wurde vor fünf Jahren völlig überraschend von ihrer 30-jährigen Tochter Maya verlassen. Die alleinerziehende Mutter erlebte Verletzung, Enttäuschung, Trauer, Wut und Ohnmacht. Der Film erzählt die Geschichten einer Mutter, eines Sohnes und einer Tochter. Drei Menschen, die an Grenzen gekommen sind, die sich niemand wünscht

abspielen



© Medientipp     Wednesday, 5. August 2015, 04:20     Impressum