Medientipp

Medientipp

Programm-, Film- und Medienhinweise zu Kirche, Religion und Gesellschaft

Sendung verpasst?

Marieke Schellart | © ORF / NPO
© ORF / NPO
Kreuz & Quer. Babys auf Vorrat
22.07., 23:30, ORF2
   Bettany Hughes in Griechenland | © ORF / BBC / Emily Davis
© ORF / BBC / Emily Davis
Kreuz & Quer. Göttliche Frauen (2/3)
22.07., 22:30, ORF2
   Sabine und Klaus im Krisengespräch | © ZDF und Jaska Klocke
© ZDF und Jaska Klocke
37°. Lieber jetzt als nie!
22.07., 22:15, ZDF
   Zeitbombe Steuerflucht
22.07., 20:15, Arte
   Gott und die Welt. Schluss mit lustig
20.07., 17:30, ARD
   Emil Steinberger und Franz Hohler | © SRF / Oscar Alessio
© SRF / Oscar Alessio
Sternstunde Philosophie. Franz Hohler und Emil Steinberger
20.07., 11:00, SRF 1
   Szene aus «Die Akte Galilei» | © SRF / ORF
© SRF / ORF
Sternstunde Religion. Die Akte Galilei
20.07., 10:30, SRF 1
   Markus Ries | © SRF
© SRF
Sternstunde Religion. Ketzer und Querdenker historisch
20.07., 10:00, SRF 1
   Nadja Eigenmann, Spitalseelsorgerin in Horgen | © SRF / Merly Knörle
© SRF / Merly Knörle
Wort zum Sonntag
19.07., 20:00, SRF 1
   360°. Myanmar, ein Dorf braucht Strom
19.07., 19:30, Arte
   Fenster zum Sonntag. Sehnsucht nach Liebe
19.07., 17:40, SRF zwei
   Listig, rebellisch, todtraurig, urkomisch: Anny Fröhlich | © SRF / soap factory GmbH / Frank Matter
© SRF / soap factory GmbH / Frank Matter
CH:Filmszene. Von heute auf morgen
18.07., 22:25, SRF 1
   DOK. Liebe auf Umwegen – Das Glück hat seinen Preis
18.07., 20:55, SRF 1
   Leben auf der Sonnenseite?
18.07., 16:20, Arte
   scobel. Genuss und Sucht
17.07., 21:00, 3sat
   Giochi d`estate | © SRF / Peacock Film und Video Productions
© SRF / Peacock Film und Video Productions
CH:Filmszene. Giochi d'estate – Sommerspiele
17.07., 00:15, SRF 1
   Dr. Zuehlke auf Hausbesuch | © ZDF und Oliver Kratz
© ZDF und Oliver Kratz
37°. Landarzt mit Leib und Seele
15.07., 22:15, ZDF
   

Sunday

Sun, 22. Jan 2012
17:30–18:00, ARD
Gott und die Welt. Du bist nicht mehr meine Mutter   
Du bist nicht mehr meine Mutter | © SWR/Irene Klünder
© SWR/Irene Klünder

Dirk Vogel, Mitte 40, hat vor zehn Jahren den Kontakt zu seinem Vater abgebrochen. Es tut ihm auch nach dem Tod des Vaters nicht leid. Angelika Kind wurde vor fünf Jahren völlig überraschend von ihrer 30-jährigen Tochter Maya verlassen. Die alleinerziehende Mutter erlebte Verletzung, Enttäuschung, Trauer, Wut und Ohnmacht. Der Film erzählt die Geschichten einer Mutter, eines Sohnes und einer Tochter. Drei Menschen, die an Grenzen gekommen sind, die sich niemand wünscht

abspielen



© Medientipp     Wednesday, 23. July 2014, 15:48     Impressum