Medientipp

Medientipp

Programm-, Film- und Medienhinweise zu Kirche, Religion und Gesellschaft

Sendung verpasst?

Good Bye, Lenin!
27.07., 20:15, Arte
   André Comte-Sponvill | © SRF
© SRF
Sternstunde Philosophie. André Comte-Sponville – Über Gott, Moral und Kapital
27.07., 11:00, SRF 1
   Megachurch in Lagos, Nigeria | © SRF
© SRF
Sternstunde Religion. StadtGebete
27.07., 10:00, SRF 1
   Europa, Entstehung eines Kontinents
26.07., 20:15, Arte
   Pled sin via
26.07., 20:00, SRF 1
   Fenster zum Sonntag. Im Sog des Geldes
26.07., 17:45, SRF zwei
   Glückspilze | © SRF / ALOCO GmbH / Verena Endtner
© SRF / ALOCO GmbH / Verena Endtner
CH:Filmszene. Glückspilze – Von der Strasse in die Manege
25.07., 22:25, SRF 1
   Das Böse – Warum Menschen Menschen töten | © ZDF / Dieter Stürmer
© ZDF / Dieter Stürmer
Das Böse – Warum Menschen Menschen töten
25.07., 21:45, Arte
   DOK. Liebe auf Umwegen – Bis ans Lebensende
25.07., 20:55, SRF 1
   Food for Love
24.07., 16:10, Arte
   Madly in Love | © SRF
© SRF
CH:Fillmszene. Madly in Love
24.07., 00:20, SRF 1
   Sendungssignet «Stationen» | © BR
© BR
stationen.Magazin. Kurzzeitpflege, Mythos Brenner, Frank Elstner
23.07., 19:00, BR
   Bettany Hughes in Griechenland | © ORF / BBC / Emily Davis
© ORF / BBC / Emily Davis
Kreuz & Quer. Göttliche Frauen (2/3)
22.07., 22:30, ORF2
   Sabine und Klaus im Krisengespräch | © ZDF und Jaska Klocke
© ZDF und Jaska Klocke
37°. Lieber jetzt als nie!
22.07., 22:15, ZDF
   Gott und die Welt. Schluss mit lustig
20.07., 17:30, ARD
   Emil Steinberger und Franz Hohler | © SRF / Oscar Alessio
© SRF / Oscar Alessio
Sternstunde Philosophie. Franz Hohler und Emil Steinberger
20.07., 11:00, SRF 1
   Markus Ries | © SRF
© SRF
Sternstunde Religion. Ketzer und Querdenker historisch
20.07., 10:00, SRF 1
   

Sunday

Sun, 5. Aug 2012
10:00–11:00, SF 1
Sternstunde Religion. Fukushima – Eine Reise durch ein verstörtes Land   
Japanische Flagge in den Trümmern | © SRF
© SRF

Daisuke Yoshida ist buddhistischer Mönch, sein Kloster eine Oase der Stille an der Nordküste Japans. Doch nur zwei Kilometer entfernt betreibt der japanische Energiekonzern Tepco das leistungsstärkste Atomkraftwerk der Welt. Nach dem Super-GAU in Fukushima sind Daisuke Yoshida und die Reisbauern der Gegend besorgt, dass es auch dort zu einer nuklearen Tragödie kommen könnte. «Sternstunde Religion» traf japanische Buddhisten, Shintoisten und Christen, die seit Jahrzehnten für eine Welt ohne Atombomben beten – heute, nach Fukushima, auch für eine Welt ohne Atomenergie




© Medientipp     Tuesday, 29. July 2014, 22:52     Impressum